Big Cooking

Kraftquellen gemeinsam genießen

Freitag, 15. Juni, von 17:00 bis 20:30 Uhr.

Wer heute Essen geht und dabei auf Qualität achtet, begegnet vielen neuen Trends: der schmackhaften Superfood-Küche, neuen Gemüsesorten, oder auch Traditionellem in neuem Gewand – Geschmackserlebnisse, die beeindrucken. Wer würde da nicht gerne einmal hinter die Restaurant-Kulissen schauen? Und wenn die Profi-Köche und Köchinnen euch auch noch aktiv beteiligen, ihr ganz nah am Herd steht und mitten im Geschehen seid - perfekt! 

Big Cooking heißt das Ganze und bietet für Genuss-Interessierte, Koch-Enthusiasten und alte Gastro-Hasen viel Neues zum Selber ausprobieren. Gemeinsam mit 120 weiteren Essverückten könnt ihr ein Menu der Spitzenklasse kochen. Aufgeteilt in 10 Gruppen lernt ihr euch bei einem Aperitiv schnell untereinander kennen und bekommt vom Chef erste Infos -  sozusagen frisch aus der Küche. Während ihr fleißig schnippelt, umrührt und probiert könnt ihr euch mit den Köch*innen austauschen und noch einige Tipps und Tricks aus der Profi Küche mitnehmen. Die Rezepte dürft ihr natürlich mit nach Hause nehmen und könnt so euren Freunden beim nächsten Mal die neu erlernten Kochkünste präsentieren. 

Nach getaner Arbeit kommen alle zusammen und genießen das gezauberte Mahl gemeinsam an unserer wunderschön dekorierten Festtafel.

Ein Aperitif und Wasser sind im Preis inbegriffen. Zusätzlich bieten wir euch eine Auswahl an Rot- und Weißwein, sowie verschiedene Bio Craftbiere und erfrischende Limos.


An unsere Kochstationen finden sich die verschiedensten Kochstile wieder und so ist für jeden Geschmack etwas dabei. Unter den Zutaten verbergen sich so manche Kraftquellen, natürlich in bester biologischer Qualität.

Von der Wurzel des Geschmack

Chistoph Hauser, Chef bei der Slow Food Chef Alliance, kocht mit euch drei kleine Köstlichkeiten mit Wurzelgemüse.
Kaltgegarter Frühlingssalat aus Karotten, Zucchini, Rettich und Gurken
Karotten - & Radieserlgrünpesto
Bayrische Panzanella mit Radieschen und Rauke
(vegan)

Arche des Geschmacks

"Essen was man retten will" ist das Motto dieser Kochinsel. Hier wird mit dem Bentheimer Schweinebauch gekocht. Diese Schweinrasse gehört zu den bedrohten Arten und 
Thomas Berg hilft mit euch zusammen, die schwarz gefleckten Tiere vor dem Aussterben zu retten:
Schweinebauch Carpaccio mit Spargelsalat
Mehr Infos zum Bentheimer Schwein gibt hier.

Nose to tail

Nicht nur der Schweinebauch kann lecker sein, auch Herz, Leber und Zunge sind echte Spezialitäten und enthalten außerdem eine Menge gutes Protein. Rico von Rico's Kitchen zeigt euch wie's geht.

Pasta Party

Tobias Wilms, gebürtiger Kölner und Koch aus Leidenschaft, zaubert mit euch frische Pasta:
Frische Schmetterlingsnudeln mit weißem Spargel

Protein Up

In Asien oder Afrika ist es längst bekannt: Insekten sind echte Proteinbomben. Dort gehören sie längst wie selbstverständlich auf den Speiseplan, während sich der Trend in Europa erst langsam entwickelt. 
Deswegen sagen wir: ran an die Insekten!
Bastian Poppen, gelernter Koch und Oecotrophologe, präsentiert die verschiedensten Varianten, mit denen aus kleinen Tierchen echte Leckerbissen werden:
Insekten-Pilz-Risotto
Heuschrecken in Backteig
Grillen-Pesto auf geröstetem Baguette

Ganzheitlich gesund

Die ayurvedische Küche zählt zu dem Herzstück der Ayurveda Gesundheitslehre. Martin Svitek von karmakitchen | Liebe ist Alles zeigt euch, dass Essen Nahrung für Körper und Geist ist.
Erbsen-Minz-Gazpacho
Krische-Wildreis-Wakame-Bowl
Alu-Gobhi

Wertvoll vollwertig

Jonas Gabriel ist Mitentwickler des Müsteraner Friedenstellers. Beim Big Cooking stellt er sein Rezept vor:
Karotten-Ingwer-Gerste-Bratling mit Kohlarbisalat
 

Omas Pfannkuchen - Oldschool Super Food

André Schmitz vom ImpulsWerk Münster e.V., schafft den perfekten Übergang von Hauptgang zu Dessert. Es gibt mediterrane Pfannkuchen zum Selbstgestalten - mal süß, mal deftig.

Süße Grüße

Anna und Ermira zaubern eigenlich im Salam Kitchen unverschämt gute Desserts. Zum Big Cooking bringen sie ihre zwei leckersten Rezepte mit:
Rhababer Confitt
Quarkmus mit Krokantvariationen

Und zum Schluss...

...die Überraschung. Wir finden, dass zu einem guten Essen auch immer eine geheime Zutat gehört, die alles perfekt abrundet. Deswegen bleibt unsere letzte Kochstation erst mal unser Geheimnis. Ihr dürft gespannt sein!


Freitag, 15. Juni, von 17:00 bis 20:30 Uhr.

Big Cooking

Kocht gemeinsam mit 120 anderen Personen einen Festschmaus aus 10 verschiedenen Gerichten. Kommt zusammen an eine schön gedeckte Tafel und speist gemeinsam mit den anderen Köch*Innen.

39,00 €

News

Der krönende Abschluss

Der Sonntag war auf jeden Fall ein guter letzter Tag - das Team sagt Danke!

Weiterlesen

Es gibt nichts...

...was eine schöne Stulle gutes Brot nicht wieder richten könnte.

Weiterlesen

Der Kraftfutterbrunch

Was gibt es besseres an einem Sonntag Morgen als ein ausgiebiger Brunch?

Weiterlesen

Essen, Essen und noch mehr Essen.

Beim Food Film Festival wird natürlich auch viel gegessen. Am Freitag startete alles mit dem Big Cooking und am Sonntag gibt es einen ausgiebigen...

Weiterlesen

Der erste Tag

Der Freitag war ein voller Erfolg. Wir haben köstlich geschmaust, gequatscht und gefeiert. Wir haben ein paar Bilder für euch. Schaut mal rein.

Weiterlesen