Wer entscheidet was auf meinen Teller kommt?

Beitrag zur Agrarpolitik von Elia Carceller, Koordinatorin der Slow Food Youth Akademie.

Elia Carceller ist Agrar- und Umweltwissenschaftlerin. Sie koordiniert
die Slow Food Youth Akademie in Deutschland seit ihrer Gründung
2017. Beruflich hat sie sich mit Themen rund um Esskultur und
traditionelle Ernährung für das Auswärtige Amt in Spanien
beschäftigt. Davor arbeitete sie in den USA für eine „grassroots“
Organisation zum Thema Umweltgerechtigkeit und hat einen Urban
Garden für die Gemeinschaft gestartet. Sie bezeichnet sich als Aktivistin
und Changemakerin des Lebensmittelsystems.

News

Eure Meinung ist gefragt!

Die Umfrage zu unserem Festival dauert nur 4 Minuten und hilft uns, das nächste Mal noch besser zu machen. Sagt uns wie's euch gefallen hat:...

Weiterlesen

Der krönende Abschluss

Der Sonntag war auf jeden Fall ein guter letzter Tag - das Team sagt Danke!

Weiterlesen

Es gibt nichts...

...was eine schöne Stulle gutes Brot nicht wieder richten könnte.

Weiterlesen

Der Kraftfutterbrunch

Was gibt es besseres an einem Sonntag Morgen als ein ausgiebiger Brunch?

Weiterlesen

Essen, Essen und noch mehr Essen.

Beim Food Film Festival wird natürlich auch viel gegessen. Am Freitag startete alles mit dem Big Cooking und am Sonntag gibt es einen ausgiebigen...

Weiterlesen