Wissen wo's herkommt Teil I

Vom Acker auf den Teller: Welchen Einfluss haben wir als Verbraucher*innen?

"Know your local farmer"- Regionalität, wenn dann richtig. Wie kann man sich in der Stadt mit regionalen Lebensmitteln versorgen? Wir zeigen die Herausforderungen kleinbäuerlicher Landwirtschaft, klären den Einfluss von Verbraucher*innen und geben praxisnahe und einfach umsetzbare Möglichkeiten für Zuhause mit. Im Anschluss zeigen wir „Der Bauer und sein Prinz“. In dieser ansprechenden und persönlichen Dokumentation werden die Themen aus der Gesprächsrunde aufgegriffen, mit Statements von Prinz Charles untermauert und mit wunderschönen Landschaftsaufnahmen umrahmt.


Teilnehmende: Bernward Geier (Co-Produzent), Louise Duhan (Koordinatorin Slow Food Youth Deutschland), Anja Benteler und Karl-Heinz Ontrup (Landwirt*in des Hofs Ontrup), Hilde Schiller (Bio Landwirtin vom Laakenhof) und Max Reschke (Vorstand junges Bioland e.V.)

News

Eure Meinung ist gefragt!

Die Umfrage zu unserem Festival dauert nur 4 Minuten und hilft uns, das nächste Mal noch besser zu machen. Sagt uns wie's euch gefallen hat:...

Weiterlesen

Der krönende Abschluss

Der Sonntag war auf jeden Fall ein guter letzter Tag - das Team sagt Danke!

Weiterlesen

Es gibt nichts...

...was eine schöne Stulle gutes Brot nicht wieder richten könnte.

Weiterlesen

Der Kraftfutterbrunch

Was gibt es besseres an einem Sonntag Morgen als ein ausgiebiger Brunch?

Weiterlesen

Essen, Essen und noch mehr Essen.

Beim Food Film Festival wird natürlich auch viel gegessen. Am Freitag startete alles mit dem Big Cooking und am Sonntag gibt es einen ausgiebigen...

Weiterlesen